· 

Die nicht enden wollende Heißhunger-Attacke

Infografik 3: Heißhunger effektiv vorbeugen
Infografik 3: Heißhunger effektiv vorbeugen
Hey ihr Mädels da draußen. Heute ist immer noch kein guter Tag. Denn ehrlich gesagt,  besteht er aus einer einzigen, nicht enden wollenden Heißhunger-Attacke. Und irgendwie bin ich dieser aber sowas von völlig hilflos ausgeliefert. Der Kühlschrank lockt unablässig. Ich traue mich schon gar nicht mehr, mein Essen zu tracken. Hilfe ist gefragt.
Also habe ich begonnen, in meinem Abnehm-Infopool zu stöbern. Und dabei habe ich ein paar ganz spannende Sachen gefunden.
Eine Ursache für meinen Zustand war schnell identifiziert. Ich hatte die zweite Nacht in Folge schlecht geschlafen, die 7 - 8 Stunden nicht annähernd geschafft.  

Das verdanke ich aber nicht den wild durchgefeierten Partynächten. Wie auch in Corona-Zeiten? Vielmehr machen sich hier die Wechseljahre bemerkbar. Da kann ich nun aber so gar nix dafür. Ich war beruhigt, hatte ja nix falsch gemacht. Also wollte ich mir das nachfolgende Motto zu eigen machen: "Sei geduldig mit Dir, du hast es Dir verdient!" 

Und dann habe ich noch etwas sehr Hilfreiches entdeckt.

Infografik 3: Heißhunger Soforthilfe
Infografik 3: Heißhunger Soforthilfe

Beim nächsten Mal, wenn ich merke, dass ich einer Heisshunger-Attacke anheim falle, das dauert ja oft ein wenig, bis man es checkt, werde ich gleich ein Glas Wasser trinken, dann Zähneputzen gehen und mir einen Kaugummi in den Mund schieben. Schade eigentlich, dass ich nicht früher davon wusste. Aber es wird sicher nicht lange dauern, bis ich ausprobieren kann, ob diese Tipps etwas taugen. Ich halte Euch auf dem Laufenden, tschau ihr Mädels da draußen, bis bald, Eure Suza.